Adventssegen

Mit offenen Sinnen in die Adventszeit!

Gott gebe Dir auf geraden Wegen offene Augen für die Dinge am Wegrand.

Gott gebe Dir auf dunklen Wegen Lichtzeichen, damit Du nicht in die Irre gehst.

Gott gebe Dir auf verschlungenen Wegen Mut, ins Ungewisse weiterzugehen.

Gott gebe Dir die Gewissheit, dass Dein Leben kein Holzweg ist, sondern Sinn macht und ins Licht führt.

Gott zeige Dir vor Weihnachten einen Weg in die Stille und zur Besinnung.

Angelika Büchelin, Pfarrerin an der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Freiburg im Breisgau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.