Besuch aus Tansania – Dekanatsmissionsfest am 25. Mai

In diesem Jahr 2017 feiern wir unser Reformationsjubiläum – und dies wollen wir im Dekanat Rothenburg gemeinsam mit unserem Evang.-Luth. Partnerdekanat Hai in Tansania tun. Deshalb haben wir acht Gäste von dort zu uns eingeladen, die im Mai zu einem zweiwöchigen Begegnungsprogramm im Rothenburger Dekanat weilen werden.

Sogar der leitende Bischof der Evang.-Luth. Kirche in Tansania, Dr. Fredrick Shoo, hat die Einladung angenommen und wird mit seiner Frau Janet zu der Gruppe stoßen.

Die Gäste werden in Familien untergebracht sein und so die Gelegenheit haben, ein wenig unseren Alltag kennen zu lernen. Dazu werden wir mit ihnen die eine oder andere Gemeinde und verschiedene Einrichtungen und Projekte besuchen.

Am 19. Mai kommen die Gäste in Nürnberg an und bleiben bis zum 1. Juni.

Im Mittelpunkt ihres Aufenthaltes steht das Dekanatsmissionsfest an Himmelfahrt, den 25. Mai,

das diesmal als Dekanatskirchentag unter dem Motto „500 Jahre Reformation – Lutheraner aus Rothenburg und Tansania feiern gemeinsam“ gefeiert wird.

Es beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Grünen für Große und Kleine und findet auf dem Gelände des Neusitzer und Gebsatteler Gemeindefestes in Södelbronn statt.

Im Anschluss gibt es ein leckeres Mittagessen, ein buntes Programm am Nachmittag und Kaffee und Kuchen.

Herzliche Einladung an alle!

Ihre Partnerschaftspfarrerin Beate Wirsching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.