Gemeindefest mit Dekanatsmissionsfest

am 17. Juni ab 10.00 Uhr in Tauberscheckenbach (Festhalle Döppert, Bachgasse)

Unter dem Motto:
„Gelebte Partnerschaft – Anteil geben und Anteil nehmen“

feiert die Dekanats-Gemeinde zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Tauberscheckenbach und den evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden der Pfarrei Adelshofen ein buntes Dekanatsmissionsfest.

Zwei Referentinnen von Mission EineWelt, dem Missionswerk der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern, beschäftigen sich mit dem Sinn und Zweck von kirchlichen Partnerschaften über Länder und Kontinente hinweg:

Pfarrerin Reinhild Schneider, Leiterin des Referats „Partnerschaften und Gemeinde“, und ihre tansanische Mitarbeiterin Valinirina Nomenjanahary.

Programm:
10.00 Uhr Gottesdienst mit den Posaunenchören Neustett und Bettwar
11.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Gedankenanstöße zum Thema
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen, dabei musikalische Unterhaltung mit dem Musikverein Tauberzell

Es wird ein Kinderprogramm angeboten.
Der Eine-Welt-Laden Rothenburg ist mit einem Stand vertreten.

Herzlich laden ein:
Die Dekanatsmissionsbeauftragten Johannes Schmidt und Sybille Hain, Missionspfarrerin Beate Wirsching, die Freiwillige Feuerwehr Tauberscheckenbach und Pfarrer Johannes Raithel samt Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.