Kirchenvorstandswahlen 2018

Am 21. 10. 2018 ist Kirchenvorstandswahl in Bayern. Im September bekommen alle wahlberechtigten Kirchengemeindemitglieder ihre Wahlunterlagen zugeschickt. Wahlberechtigt ist, wer

  • seit 21.7. 2018 in der Kirchengemeinde lebt,
  • mindestgens 14 Jahre alt und konfirmiert ist.

Bei dieser Wahl neu ist unter anderem, dass jeder Wahlberechtigte Briefwahlunterlagen bekommt. Sie können aber auch direkt ins Wahllokal gehen und von der Briefwahl keinen Gebrauch machen.
Die Wahllokale in unserer Pfarrei sind die jeweiligen Gemeindehäuser. Auch für Neustett ist das Wahllokal das Gemeindehaus in Tauberzell.

Wir können froh und dankbar sein, dass sich in allen Kirchengemeinden genug Kandidaten gefunden haben, die auch in der neuen Amtsperiode des Kirchenvorstands, beginnend mit dem 1. Advent 2018, Verantwortung für ihre Kirchengemeinde übernehmen wollen. Hier nun der endgültige Wahlvorschlagfür die drei Kirchengemeinden der Pfarrei Adelshofen:

Kirchengemeinde Adelshofen:
8 Kandidaten: Brigitte Bischoff, Sandra Gunst, Thomas Gunst, Hans Kallert, Nadine Krieg, Gerhard Rost, Heidrun Schmidt und Margit Synek,

Kirchengemeinde Tauberscheckenbach
6 Kandidaten: Roland Bach, Monika Krauter, Werner Mönikheim, Kerstin Pflüger, Johannes Holzinger und Sigrid Stahl.

Kirchengemeinde Tauberzell
6 Kandidaten: Frank Baumann, Gerlinde Finkenberger, Peter Finkenberger, Frank Gehringer, Tanja Hahn, Karin Knoll-Rauch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.